Eine einmalige Region

Die Eifel ist Teil des Rheinischen Schiefergebirges und zählt zu den beliebtesten Ferienregionen Deutschlands. Für die einen sind es die verwunschenen Orte mit Burgen, Schlössern und malerischen Gassen, die den Reiz der Eifel ausmachen; andere wiederum lieben die einmalige Natur oder schätzen das vielfältige Freizeit- und Kulturangebot. Der Tourismus ist somit das wichtigste wirtschaftliche Standbein der Region und lässt viele Menschen davon träumen dort zu leben, wo andere Urlaub machen.

Die Nürburgring-Nordschleife - Streckenabschnitt Brünnchen

Natur, Kultur und Sport: die Vielfalt der Eifel

Ruhige, naturnahe Wohngegenden, Fachwerkhäuser wie aus dem Bilderbuch, die urtypische Eifler Küche und erlesene Weine des Ahrtals machen es leicht, sich hier heimisch zu fühlen und Wurzeln zu schlagen. In einer gesunden Umgebung wachsen Kinder behütet auf, haben Platz genug sich auszutoben und Abenteuer zu erleben.

Gut angebunden

Durch die gute Erreichbarkeit zahlreicher großer Städte und Gemeinden ist es auch für Berufspendler attraktiv, sich mit ihren Familien hier niederzulassen. Mit dem ökologischen Großprojekt ‚Obere Ahr-Hocheifel‘ macht sich die Region stark für den Schutz der Natur und den Erhalt ihrer Schätze. Für ihre Bewohner bedeutet das grüne Lebensqualität direkt vor der Haustür.

Natur nah wohnen

Die einmalige Naturlandschaft der Eifel steigt über dem linken Ufer des Rheins an, wird im Süden von der Mosel und im Westen von Rur und Sauer begrenzt. Lavakuppen erloschener Vulkane und die charakteristischen Maare bestimmen noch heute das Landschaftsbild. Flüsse und Seen machen die Eifel besonders für Angler und Wassersportler attraktiv, Hoch- und Schnee-Eifel laden mit langgezogenen Bergrücken und sanften Hügelketten zum Wintersport ein.

Adenau am Nürburgring

Nahe der Kleinstadt Adenau, einer der meistbesuchten Fremdenverkehrsorte der Eifel, liegt die Nordschleife des berühmten Nürburgrings. Die 1927 eröffnete Rennstrecke zieht zahlreiche Freunde des Rennsports an. Auf über 25 km Streckenlänge werden hier Rennen ausgetragen und die unterschiedlichsten Veranstaltungen angeboten.[nbsp]Neben den 24-Stunden-Rennen, der Formel 1 und regelmäßigen VLN-Langstreckenmeisterschaften wird Besuchern mit den beliebten Touristenfahrten die Möglichkeit geboten, sich selbst hinter das Steuer zu setzen und den Vettel in sich zu entdecken. Der jährliche Oldtimer-Grand-Prix ist ein vielbeachteter Treffpunkt für Liebhaber historischer Kraftfahrzeuge aus ganz Europa. So bietet die Eifel die besten Voraussetzungen für ein vielseitiges und abwechslungsreiches Leben.

Beschreibungen zu den Gemeinden rund um unser Tätigkeitsgebiet

Nachfolgend finden Sie hier ausführliche Informationen zu den Ortschaften rund um Adenau und den Nürburgring. Wir informieren Sie über die Infrastruktur, die Entfernungen zu den Städten Bonn, Köln, Düsseldorf und Koblenz. Außerdem finden Sie weitere wissenswerte Details über die einzelnen Dörfer.

Selbstverständlich verkaufen wir nicht nur in angegebenen Ortschaften. Die Liste ist nicht vollständig.

54552 Hörschhausen

Hörschhausen

Der kleine Eifelort Hörschhausen hat ca. 153 Einwohner, liegt im Naturpark Vulkaneifel in 456 m Höhe und ist der Verbandsgemeinde Kelberg zugeordnet.

Hörschhausen selbst hat keine Geschäfte, fahrende Händler beliefern den Ort mit Waren für den […]

53426 Dedenbach

Dedenbach

Der kleine Ort Dedenbach, in 272 m Höhe, hat 452 Einwohner und ist der Verbandsgemeinde Brohltal zugeordnet mit Verwaltungssitz in Niederzissen.

Dedenbach bildet zusammen mit den Ortsteilen Oberdorf, Mitteldorf und Unterdorf eine Ortsgemeinde.

Der Ort verfügt über […]

56656 Brohl-Lützing

Brohl-Lützing

Die Ortsgemeinde Brohl-Lützing, in 70 m Höhe, hat 2412 Einwohner und ist der Verbandsgemeinde Bad Breisig im Landkreis Ahrweiler zugeordnet.

Brohl-Lützing verfügt über eine Arztpraxis, Banken, Hotels, Restaurants, Cafés, Eisdiele, Poststelle, Tankstelle sowie eine Bahnanbindung nach […]

56729 Baar-Büchel

Baar-Büchel

Das kleine Dorf Büchel im Kreis Mayen-Koblenz liegt in 425 m Höhe und gehört zur Großgemeinde Baar mit insgesamt 7 Ortsteilen und 813 Einwohnern, 11 km vom Nürburgring entfernt. Sitz der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel ist die […]

53520 Drees

Drees

Der Ort Drees liegt im Landkreis Vulkaneifel in 480 m Höhe, hat 160 Einwohner und ist der Verbandsgemeinde Kelberg zugeordnet.

Die kleine Eifelgemeinde Drees liegt mitten in der Vulkaneifel abseits vom Durchgangsverkehr. Bei Gästen und Nürburgring-Fans […]

53534 Barweiler

Barweiler

Der 470 m hoch gelegene Eifelhöhenort Barweiler mit 450 Einwohnern ist besonders beliebt wegen seiner Nähe zum international bekannten Nürburgring. Barweiler liegt im Landkreis Ahrweiler und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet.

Im Ort befinden sich zwei […]

53534 Pomster

Pomster

Die Ortsgemeinde Pomster liegt im Kreis Ahrweiler und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet. In 438 m Höhe und mit nur 161 Einwohnern, bietet der kleine Ort einerseits Ruhe und für Wanderfreunde herrliche Panoramablicke, andererseits aber […]

56729 Virneburg

Virneburg

Der Ort Virneburg im Landkreis Mayen-Koblenz hat 465 Einwohner und ist der Verbandsgemeinde Vordereifel mit Sitz in Mayen zugeordnet.

Virneburg liegt in der Vulkaneifel auf 402 m Höhe in einem Tal, umgeben von den Bergen Brauberg, […]

56729 Herresbach-Döttingen

Herresbach-Döttingen

Das kleine Eifel-Dorf Döttingen liegt in 486 m Höhe und ist der Verbandsgemeinde Vordereifel zugeordnet mit Verwaltungssitz in Mayen. Döttingen ist ein nur 1,5 km entfernter Ortsteil der Gemeinde Herresbach im Landkreis Mayen-Koblenz.

Die Ortsgemeinde Herresbach […]

53539 Kelberg

Kelberg

Der Ort Kelberg liegt im Landkreis Vulkaneifel in 480 m Höhe und hat 2200 Einwohner. Zur Gemeinde Kelberg gehören ebenso die Ortsteile Hünerbach, Köttelbach, Rothenbach, Meisental und Zermüllen.

Kelberg ist Sitz der Verbandsgemeindeverwaltung für insgesamt 33 […]

56769 Retterath

Retterath

Der kleine Eifelort Retterath hat 313 Einwohner, liegt in 445 m ‚Höhe im Landkreis Vulkaneifel und ist der der Verbandsgemeinde Kelberg zugeordnet.

Retterath verfügt über einige Handwerksbetriebe wie Fensterbau, Dachdecker, Schornsteinfeger, Klavierbauer. Im Ort selbst gibt […]

56729 Welschenbach

Welschenbach

Der kleine Eifelort Welschenbach liegt in 450 m Höhe, hat 54 Einwohner und gehört zum Kreis Mayen-Koblenz.

Welschenbach ist sehr beliebt wegen seiner ruhigen Lage im Landschaftsschutzgebiet „Rhein-Ahr-Eifel“ abseits vom Verkehr und dennoch mit gutem Anschluß […]

54574 Birresborn

Birresborn

Die Ortsgemeinde Birresborn hat 1150 Einwohner, liegt in 350 m Höhe im Landkreis Vulkaneifel und ist der Verbandsgemeinde Gerolstein zugeordnet.

Der Ort verfügt über eine gute Infrastruktur:
Arzt- und, Zahnarztpraxis, Kreissparkasse, Volksbank, Post, Hotels, Ferienhäuser, Pensionen, Gaststätten, […]

53947 Nettersheim-Tondorf

Nettersheim-Tondorf

Tondorf hat 815 Einwohner und der viertgrößte Ort der Gemeinde Nettersheim im Kreis Euskirchen, Nordrhein-Westfalen. In der Nordeifel auf 544 m Höhe gelegen, befindet sich der Ort nur 16 km nördlich vom Bundesland Rheinland-Pfalz entfernt.

Tondorf […]

56729 Siebenbach

Siebenbach

Die Hocheifelgemeinde Siebenbach, in 500 m Höhe, hat 284 Einwohner und ist der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz angegliedert.

Siebenbach liegt in 2 km Entfernung zur Hohen Acht, dem höchsten Berg der Eifel. Der Ort ist sehr beliebt wegen […]

54578 Nohn

Nohn

Der Ort Nohn, mit 430 Einwohnern, liegt in 430 m Höhe im Landkreis Vulkaneifel und gehört zur Verbandsgemeinde Hillesheim.

Der Ort verfügt über einen kleinen Supermarkt inklusive Metzgerei, einen Getränkeshop sowie eine Tankstelle. Fahrende Händler versorgen […]

53945 Blankenheim-Ahrdorf

Blankenheim-Ahrdorf

Der Ort Ahrdorf hat 214 Einwohner und gehört zur Verbandsgemeinde Blankenheim im Kreis Euskirchen. Ahrdorf liegt in Nordrhein-Westfalen etwa 2 km vor Eintritt der Ahr in das Bundesland Rheinland-Pfalz.

Die Gemeinde Ahrdorf liegt 325 m hoch, […]

53945 Blankenheim-Lommersdorf

Blankenheim-Lommersdorf

Lommersdorf hat 613 Einwohner und ist ein Ortsteil der Verbandsgemeinde Blankenheim im Kreis Euskirchen, Nordrhein-Westfalen. In der Nordeifel auf 450 m Höhe gelegen, befindet sich der Ort nur 2,5 km westlich vom Bundesland Rheinland-Pfalz entfernt.

Lommersdorf […]

53902 Bad Münstereifel-Esch

Bad Münstereifel-Esch

Der Ort Esch, in 469 m Höhe, hat 247 Einwohner und liegt im Nordosten der Eifel und gehört dem Kreis Euskirchen in Nordrhein-Westfalen an.

Esch ist ein beschaulicher Ort mit wunderschön restaurierten Fachwerkhäusern im alten […]

53894 Mechernich-Bergheim

Mechernich-Bergheim

Das kleine Eifeldörfchen Bergheim hat 385 Einwohner und ist ein Ortsteil von Mechernich in ca. 2 km Entfernung. Die Gemeinde Mechernich-Bergheim liegt im Naturpark Hohes Venn-Eifel im Süden von Nordrhein-Westfalen auf 402 m Höhe. Mechernich […]

53520 Kaltenborn-Herschbach

Kaltenborn-Herschbach

Herschbach gehört der Ortsgemeinde Kaltenborn an, hat 79 Einwohner liegt im Kreis Ahrweiler und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet.

Eingebettet in das Kesselinger Tal ist Herschbach bei Gästen sehr beliebt wegen seiner weitläufigen Wanderwegenetze und dem […]

56729 Arft

Arft

Der Ort Arft liegt nordwestlich von Mayen zwischen Laacher See und Nürburgring in der Nähe der Hohen Acht, der höchsten Erhebung der Eifel. Arft liegt am 668 m hohen Raßberg, an dessen Fuß sich ein […]

56746 Spessart-Hannebach

Spessart-Hannebach

Das kleine Eifeldörfchen Hannebach, mit 96 Einwohnern, gehört zur Ortsgemeinde Spessart im Landkreis Ahrweiler und ist der Verbandsgemeinde Brohltal mit Verwaltungssitz in Niederzissen zugeordnet.

Die Gemeinde besteht aus den Dörfern Spessart, Hannebach, Weilern, Wollscheid und Heulingshof, […]

56746 Kempenich

Kempenich

Die Eifel-Brohltal-Gemeinde Kempenich, mit ca. 2000 Einwohnern, liegt in 460 m Höhe am östlichen Rand der Hocheifel. Sie gehört zur Verbandsgemeinde Brohltal im Landkreis Ahrweiler. Die Verbandsgemeindeverwaltung befindet sich in Niederzissen.

Die Mittelpunktgemeinde Kempenich bietet eine […]

56745 Weibern

Weibern

Der Eifel-Ort Weibern, 430 m hoch, hat 1.541 Einwohner und liegt an der Grenze zum Mayen-Koblenz-Kreis. Weibern ist der Verbandsgemeinde Brohltal im Kreis Ahrweiler zugeordnet.

Weibern befindet sich im östlichen Randbereich der Hocheifel zwischen Nürburgring und […]

56651 Niederdürenbach

Niederdürenbach

Die Ortsgemeinde Niederdürenbach, in 312 m Höhe, hat 984 Einwohner und ist der Verbandsgemeinde Brohltal im Landkreis Ahrweiler zugeordnet. Sitz der Verbandsgemeindeverwaltung ist Niederzissen.

Im Ort gibt es ein Hotel, Ferienwohnungen, ein Restaurant, eine Autowerkstatt, einen […]

53506 Hönningen

Hönningen

Der Ort Hönningen hat 1129 Einwohner, gehört zum Kreis Ahrweiler und ist der Verbandsgemeinde Altenahr zugeordnet. Wegen seiner Nähe zu dem Weinort Altenahr und der schnellen Erreichbarkeit der A 61 Richtung Bonn, Köln und Koblenz […]

53506 Hönningen-Liers

Hönningen-Liers

Der Ort Liers hat 196 Einwohner, liegt in 200 m Höhe und ist ein Ortteil von Hönningen. Wegen seiner Nähe zu Altenahr und der schnellen Erreichbarkeit der A 61 Richtung Bonn-Köln-Koblenz ist die Region sehr […]

53539 Kelberg-Rothenbach

Kelberg-Rothenbach

Rothenbach ist ein Ortsteil von Kelberg (Sitz der Gemeindeverwaltung) im Landkreis Daun. Rothenbach hat 71 Einwohner und liegt auf einer Höhe von 449 m.

Der kleine Ort Rothenbach, mit dem Dörfchen Meisenthal in der Nachbarschaft, liegt […]

53539 Kelberg-Meisenthal

Kelberg-Meisenthal

Der kleine Eifelort Meisenthal liegt im Landkreis Vulkaneifel in 480 m Höhe und hat nur ca. 100 Einwohner. Er gehört zur Gemeinde Kelberg, zusammen mit den Ortsteilen Hünerbach, Köttelbach, Rothenbach und Zermüllen.

Meisenthal selbst hat keine […]

56767 Mosbruch

Mosbruch

Der ruhig gelegene Ort Mosbruch, mit nur 155 Einwohnern, befindet sich im Landkreis Vulkaneifel und ist der Verbandsgemeinde Kelberg zugeordnet.

Mosbruch in 489 Höhe liegt in einer der schönsten Landschaften der Eifel: am Mosbrucher Weiher, einem […]

54552 Dockweiler

Dockweiler

Der Ort Dockweiler gehört der Verbandsgemeinde Daun im Landkreis Vulkaneifel an, liegt in 535 m Höhe und hat 742 Einwohner.

Dockweiler liegt inmitten der wunderschönen West-Vulkaneifel zwischen Daun und Gerolstein und ist durch die Autobahnen A1 […]

54552 Dreis-Brück

Dreis-Brück

Die Gemeinde Dreis-Brück hat 931 Einwohner und gliedert sich in die Ortsteile Dreis (477 m NN) und Brück (520 m NN).

Der Verbandsgemeinde Daun im Landkreis Vulkaneifel zugeordnet, liegt die Ortsgemeinde in einem wunderschönen Tal mit […]

53533 Eichenbach

Eichenbach

Die Eifel-Ortsgemeinde Eichenbach liegt auf 380 m Höhe, hat ca. 72 Einwohner und ist der Verbandsgemeinde Adenau im Kreis Ahrweiler zugeordnet. Die Gemeinde besteht aus den Orten Eichenbach und Frohnhofen.

Im Ort gibt es eine Gaststätte, […]

53534 Wirft

Wirft

Der Hocheifelort Wirft ist ein ruhig gelegener kleiner Ort und liegt zwischen dem Städtchen Adenau (7 km) und dem weltbekannten Nürburgring (12 km). Wirft […]

53533 Wiesemscheid

Wiesemscheid

Die Eifel-Höhengemeinde Wiesemscheid ist 512 m hoch gelegenen und hat 284 Einwohner.

Wiesemscheid liegt im Kreis Ahrweiler und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet.

Der Ort ist besonders beliebt bei Nürburgring-Fans, die in fünf Autominuten den Nürburgring am […]

53533 Hoffeld

Hoffeld

Der Ort Hoffeld liegt im Kreis Ahrweiler in 400 m Höhe, hat 298 Einwohner und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet.

Die Eifelgemeinde Hoffeld ist durch ihren besonderen Standort abseits vom Verkehr als Wohnsitz für Großstädter oder […]

53533 Müsch

Müsch

Der Eifel-Ort Müsch, in 389 m Höhe, liegt an der Ahr zwischen Blankenheim und dem Nürburgring und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet. Müsch hat 197 Einwohner. Der Ort ist wegen seiner herrlichen Naturlage und der […]

53533 Fuchshofen

Fuchshofen

Der Ort Fuchshofen liegt in 262 m Höhe, hat 88 Einwohner und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet.

Fuchshofen ist sehr beliebt bei Nürburgring-Liebhabern, die in wenigen Autominuten den Nürburgring am Start und Ziel erreichen können. Auch […]

53533 Dorsel

Dorsel

Die Ortsgemeinde Dorsel befindet sich im südwestlichen Landkreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz und gehört der Verbandsgemeinde Adenau an. Die westliche Gemeindegrenze bildet die Landesgrenze zwischen Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen.

Dorsel liegt in 390 m Höhe und hat ca. […]

53533 Aremberg

Aremberg

Der Eifelhöhenort Aremberg ist sehr beliebt wegen seiner Panoramasicht über die Eifel bis zur HOHEN ACHT, dem höchsten Berg der Eifel.

Aremberg gehört zur Verbandsgemeinde Adenau im Kreis Ahrweiler. Der Ort liegt in 530 m Höhe, […]

53533 Antweiler

Antweiler

Der Eifel-Ahrort Antweiler hat 600 Einwohner und liegt in 310 m Höhe direkt an der Ahr. Antweiler liegt im Kreis Ahrweiler und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet. Der Ort hat eine kleine Infrastruktur: Lebensmittelladen, fahrende […]

53520 Winnerath

Winnerath

Die kleine Ortsgemeinde Winnerath befindet sich im Landkreis Ahrweiler und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet.

Winnerath liegt auf 460 m Höhe und hat 215 Einwohner und ist wegen seiner herrlichen und ruhigen Naturhöhenlage bei Rad- und […]

53520 Wershofen

Wershofen

Der Eifelort Wershofen liegt in 495 m Höhe und hat 956 Einwohner. Wershofen ist dem Landkreis Ahrweiler und der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet.

Der Ort verfügt über eine gute Infrastruktur:
Grundschule, Bücherei, Kindergarten, Poststelle, Raiffeisenbank, Raiffeisenmarkt, Handwerksbetriebe, Kreissparkasse, […]

53520 Sierscheid

Sierscheid

Sierscheid hat 84 Einwohner, liegt in 388 m Höhe im Norden der Eifel und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet.

Nach Süden, Westen und Osten ist der kleine Eifelort von Feldern umgeben, während er im Norden an […]

53520 Schuld

Schuld

Der Ort Schuld hat ca. 765 Einwohner und ist wegen seiner Höhenlage (300 m) mit herrlicher Rundumsicht bis zu den höchsten Erhebungen der Eifel sehr beliebt. Schuld liegt im Landkreis Ahrweiler und ist der Verbandsgemeinde […]

53520 Rodder

Rodder

Der Eifel-Höhenort Rodder hat ca. 270 Einwohner, ist 440 m hoch gelegen und ist der Verbandsgemeinde Adenau im Landkreis Ahrweiler zugeordnet. Rodder ist wegen seiner Höhenlage mit Panorama-Rundumsicht bis zu den höchsten Erhebungen, wie der […]

53520 Reifferscheid

Reifferscheid

Der Ort Reifferscheid hat 586 Einwohner und ist der Verbandsgemeine Adenau im Kreis Ahrweiler zugeordnet. Reifferscheid ist wegen seiner Höhenlage (564 ü N.N.) mit herrlicher Rundumsicht bis zu den höchsten Erhebungen, wie der Hohen Acht […]

53520 Ohlenhard

Ohlenhard

Die kleine Gemeinde Ohlenhard, in 450 m Höhe, hat ca. 130 Einwohner und ist dem Landkreis Ahrweiler und der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet.

Im nur 3 km entfernten Nachbarort Wershofen findet sich eine gute Infrastruktur:

Grundschule, Bücherei, Kindergarten, […]

53520 Nürburg

Nürburg

Der Ort Nürburg, in 539 m Höhe, hat 176 Einwohner, liegt im Landkreis Ahrweiler und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet. Höhen- und Wanderwege laden ganzjährig Wander- und Eifelliebhaber an. Auch Motorsport-Fans schätzen den Ort, ist […]

53520 Meuspath

Meuspath

Der kleine Ort Meuspath mit 145 Einwohnern und in  560 m Höhe liegt nahe der Bundesstraße 258, die Meuspath unter anderem mit dem nur 3 km entfernten weltbekannten Nürburgring im Südwesten verbindet. Die Einfahrt der […]

53520 Müllenbach

Müllenbach

Der Eifelort Müllenbach hat 499 Einwohner, liegt 465 m hoch und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet.

Müllenbach liegt verkehrsgünstig an der Bundesstraße 257, die den Ort mit Kelberg im Süden und Quiddelbach und Nürburg im Norden […]

53520 Kaltenborn-Jammelshofen

Kaltenborn-Jammelshofen

Der kleine Ort Jammelshofen mit 178 Einwohnern liegt in 500 m Höhe im Kreis Ahrweiler und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet.

Jammelshofen gehört der Ortsgemeinde Kaltenborn an und liegt direkt am Fuß der „Hohen Acht“, mit […]

53520 Hümmel

Hümmel

Die Eifelgemeinde Hümmel liegt 13 km nordwestlich von Adenau und 10 km südlich von Bad Münstereifel. Die Gemeinde Hümmel, im Landschaftsschutzgebiet Rhein-Ahr-Eifel, liegt 414 m hoch und hat 541 Einwohner. Der Ort ist zur Verbandsgemeinde […]

53520 Kaltenborn

Kaltenborn

Der Ort Kaltenborn, mit 379 Einwohnern, liegt in 437 m Höhe. Mit den Orten Jammelshofen, Herschbach und Hochacht bildet das Dörfchen die Ortgemeinde Kaltenborn im Landkreis Ahrweiler, der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet.

Kaltenborn liegt in direkter Nähe […]

53520 Dümpelfeld-Niederadenau

Dümpelfeld-Niederadenau

Niederadenau hat ca. 218 Einwohner, gehört zur Gemeinde Dümpelfeld und liegt in 241 m Höhe zwischen Adenau und Altenahr im Kreis Ahrweiler.

In Niederadenau befinden sich eine Gaststätte und  eine Pension, jedoch keine weiteren Geschäfte. Fahrende Händler […]

53520 Dümpelfeld-Lückenbach

Dümpelfeld-Lückenbach

Lückenbach, in 240 m Höhe, hat nur ca. 23 Einwohner Der kleine Eifelort gehört zur Gemeinde Dümpelfeld und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet.

Zwischen Adenau und Altenahr in einem waldreichen Tal eingebettet, ist der Ort sehr […]

53520 Dümpelfeld

Dümpelfeld

Der Ort Dümpelfeld hat 616 Einwohner und liegt an der Bundesstraße 257 zwischen Adenau und Altenahr. Dümpelfeld, dem Landkreis Ahrweiler und der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet, liegt in 240 m Höhe.

In Ort selbst befinden sich eine […]

53520 Dankerath

Dankerath

Der kleine Eifelort Dankerath hat 79 Einwohner, liegt in 460 m Höhe im Landkreis Ahrweiler und gehört der Verbandsgemeinde Adenau an.

Dankerath selbst verfügt über keine Geschäfte, Fahrende Händler bieten Waren für den täglichen Bedarf an. Im Ort […]

53518 Wimbach

Wimbach

Der Ort Wimbach, mit 490 Einwohnern, liegt im Kreis Ahrweiler und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet. Auf 380 m Höhe ist Wimbach umrahmt von herrlichen Höhen- und Wanderwegen mit weitläufigen Panoramaansichten.

Im Ort selbst gibt es […]

53518 Quiddelbach

Quiddelbach

Der Ort Quiddelbach hat 297 Einwohner, liegt in 460 m Höhe und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet.

Im Ort selbst gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten, fahrende Händler bieten Lebensmittel für den täglichen Bedarf an.

Infrastrukturell orientiert sich Quiddelbach […]

53518 Leimbach-Gilgenbach

Leimbach-Gilgenbach

Der ruhig gelegene Eifelort Gilgenbach liegt in 270 m Höhe, hat 220 Einwohner und  bildet zusammen mit den Orten Leimbach und Adorferhof eine Gemeinde im Landkreis Ahrweiler.

Eingebettet in die Eifellandschaft ist Gilgenbach in 270 m […]

53518 Kottenborn

Kottenborn

Der kleine Eifelortort Kottenborn, in 500 m Höhe, hat 180 Einwohner, liegt im Kreis Ahrweiler und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet.

Wegen seiner Nähe zum Nürburgring und der schnellen Erreichbarkeit der A 61 Richtung Bonn, Köln […]

53518 Honerath

Honerath

Der Ort Honerath, auf 398 m Höhe gelegen, hat 170 Einwohner im Kreis Ahrweiler und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet. Honerath ist wegen seiner Nähe zum Eifelstädtchen Adenau und zum Nürburgring sowohl bei Erholungsgästen als […]

53506 Kesseling-Staffel

Kesseling-Staffel

Der kleine Eifelort Staffel liegt in 265 m Höhe, hat etwa 200 Einwohner und ist der Verbandsgemeinde Altenahr zugeordnet. Zusammen mit den Ortsteilen Weidenbach und Kesseling gehört Staffel zur Gemeinde Kesseling mit insgesamt ca. 600 […]

53518 Adenau

Adenau

Die Stadt Adenau, 3.000 Einwohner, ist beliebt wegen ihrer reizvollen Lage und durch den nur 9 km entfernten international bekannten Nürburgring. Somit zieht diese herrliche Eifelregion sowohl Ruhe suchende Gäste, Natur- und Wanderfreunde, als auch […]

53518 Herschbroich

Herschbroich

Der Ort Herschbroich mit 289 Einwohnern liegt im Landkreis Ahrweiler und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet.

Wegen seiner Nähe zum international bekannten Nürburgring und zur Stadt Adenau ist der Ort sowohl bei Erholungsgästen als auch bei […]

53518 Adenau-Breidscheid

Adenau-Breidscheid

Breidscheid ist ein Ortsteil der Eifelstadt Adenau und liegt in 340 m Höhe. Drei große Einkaufsmärkte sind in nur wenigen Fußminuten erreicht. Die Stadt Adenau, mit 3000 Einwohnern, ist beliebt wegen ihrer reizvollen Lage und […]

53518 Acht

Acht

Der kleine Eifelort Acht, in 430 m Höhe, hat 75 Einwohner und ist der Verbandsgemeinde Vordereifel zugeordnet. Verbandsgemeindeverwaltung ist die Stadt Mayen.

Acht selbst hat keine Geschäfte, Waren für den täglichen Bedarf bieten jedoch fahrende Händler […]

53508 Mayschoß

Mayschoß

Der Weinort Mayschoß hat ca. 1100 Einwohner und liegt in 124 m Höhe und ist der Verbandsgemeindeverwaltung Altenahr im Kreis Ahrweiler zugeordnet.

Unterhalb der Burgruine Saffenburg gelegen, ist der Fremdenverkehrsort Mayschoß mit Deutschlands ältester Winzergenossenschaft ein […]

53506 Kesseling

Kesseling

Der Ort Kesseling liegt in 228 m Höhe im Schnittpunkt zweier Täler, unterhalb des Steinerberges mit 635 Einwohnern in einer wunderschönen Landschaft und gehört zur Verbandsgemeinde Altenahr. Herrliche Höhen- und Wanderwege locken viele Gäste ganzjährig […]

53506 Heckenbach-Cassel

Heckenbach-Cassel

Der kleine Eifelort Cassel liegt in 379 m Höhe und hat ca. 80 Einwohner. Cassel ist mit den kleinen Dörfern Beilstein, Blasweiler, Frankenau, Fronrath, Niederheckenbach, Oberheckenbach und Watzel ein Ortsteil von Heckenbach in der Verbandsgemeinde […]

53506 Lind-Plittersdorf

Lind-Plittersdorf

Der kleine Eifelort Plittersdorf hat 130 Einwohner, liegt in ca. 400 m Höhe und ist der Verbandsgemeinde Altenahr im Landkreis Ahrweiler zugeordnet. Zusammen mit den Dörfern Lind und Obliers bildet Plittersdorf die Gemeinde Lind.

Plittersdorf liegt auf […]

53506 Lind-Obliers

Lind-Obliers

Obliers bildet mit den Dörfchen Plittersdorf und Lind die Gemeinde Lind und ist der Verbandsgemeinde Altenahr im Landkreis Ahrweiler zugeordnet. Obliers ist der kleinste Ort der Gemeinde und hat ca. 72 Einwohner und eine Gaststätte.

Obliers […]

53506 Lind

Lind

Der Eifelhöhenort Lind liegt in 450 m Höhe und bildet mit den Dörfchen Plittersdorf und Obliers die Gemeinde Lind mit rund 680 Einwohnern. Lind ist der Verbandsgemeinde Altenahr im Landkreis Ahrweiler zugeordnet.

Lind liegt in einem […]

53518 Leimbach-Adorferhof

Leimbach-Adorferhof

Das Eifelörtchen Adorferhof liegt auf 270 m Höhe und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet. Adorferhof gehört zur 3-Dörfer-Gemeinde Leimbach mit insgesamt 561 Einwohnern im Kreis Ahrweiler.

Eingebettet in die schöne Eifellandschaft ist Adorferhof für Feriengäste attraktiv […]

53518 Leimbach

Leimbach

Leimbach liegt auf 270 m Höhe, hat 500 Einwohner und ist der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet. Die Gemeinde im Kreis Ahrweiler gliedert sich in die Ortsteile Leimbach, Gilgenbach und Adorferhof.

Eingebettet in die schöne Eifellandschaft ist Leimbach […]

53520 Insul

Insul

Die Gemeinde Insul an der Ahr hat 488 Einwohner, liegt in 218 m Höhe zwischen den Orten Dümpelfeld und Schuld und ist dem Landkreis Ahrweiler und der Verbandsgemeinde Adenau zugeordnet.

Im Ahrtal gelegen ist Insul ein […]

53506 Ahrbrück

Ahrbrück

Ahrbrück hat 1261 Einwohner und liegt auf einer Höhe von 186 m und ist im Landkreis Ahrweiler der Verbandsgemeinde Altenahr zugeordnet.

Die Gemeinde Ahrbrück besteht aus den drei Ortsteilen Denn, Brück und Pützfeld.

Die schöne, bewaldete Ahrtal-Landschaft […]

56729 Langenfeld

Langenfeld

Langenfeld (in 550 m Höhe) hat 684 Einwohner und ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Mayen-Koblenz. Sie ist der Verbandsgemeinde Vordereifel zugeordnet, mit Verwaltungssitz in Mayen.

Langenfeld liegt nordwestlich von Mayen zwischen Laacher See, Nürburgring und der […]

56729 Herresbach

Herresbach

Der Eifelort Herresbach, in 486 m Höhe, ist der Verbandsgemeinde Vordereifel zugeordnet mit Verwaltungssitz in Mayen im Landkreis Mayen-Koblenz.

Die Ortsgemeinde Herresbach hat insgesamt 470 Einwohner und liegt mit ihren Ortteilen Eschbach, Döttingen, Döttinger Höhe […]

56729 Herresbach-Eschbach

Herresbach-Eschbach

Das kleine 5-Häuser-Dorf Eschbach, in 486 m Höhe, ist der Verbandsgemeinde Vordereifel zugeordnet mit Verwaltungssitz in Mayen. Eschbach ist ein nur 1 km entfernter Ortsteil der Gemeinde Herresbach im Landkreis Mayen-Koblenz.

Die Ortsgemeinde Herresbach hat insgesamt […]

56729 Baar-Oberbaar

Baar-Oberbaar

Das Eifelörtchen Oberbaar im Kreis Mayen-Koblenz hat 185 Einwohner und liegt in ca. 500 m Höhe und gehört zur 7-Dörfer Gemeinde Baar mit insgesamt 854 Einwohnern. Höchster Punkt ist der Reuterberg mit 652,1 m über […]

56729 Baar-Mittelbaar

Baar-Mittelbaar

Der Ort Mittelbaar im Kreis Mayen-Koblenz liegt in 488 m Höhe und gehört zur Großgemeinde Baar mit insgesamt 854 Einwohnern, ca. 7 km vom Nürburgring entfernt. Sitz der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel ist die Stadt Mayen.

Im 1 […]

56729 Baar-Wanderath

Baar-Wanderath

Der Ort Wanderath im Kreis Mayen-Koblenz liegt in 540 m Höhe und gehört zur Großgemeinde Baar mit insgesamt 813 Einwohnern, ca. 7 km vom Nürburgring entfernt. Sitz der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel ist die Stadt Mayen.

Einkaufsmöglichkeiten für […]

56729 Baar-Freilingen

Baar-Freilingen

Der kleine Ort Freilingen im Kreis Mayen-Koblenz liegt in 540 m Höhe und gehört zur Großgemeinde Baar mit insgesamt 7 Ortsteilen und 813 Einwohnern, 10 km vom Nürburgring entfernt. Sitz der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel ist die […]

56729 Boos

Boos

Der Ort Boos liegt liegt auf 480 m Höhe und hat 633 Einwohner. Zusammen mit 26 Ortsgemeinden bildet Boos die Verbandsgemeinde Vordereifel mit Verwaltungssitz in Mayen im westlichsten Teil des Kreises Mayen-Koblenz.

Boos verfügt über eine […]

53505 Berg-Freisheim

Berg-Freisheim

Berg-Freisheim hat ca. 360 Einwohner, liegt in 333 m Höhe und gehört zur Verbandsgemeinde Altenahr im Landkreis Ahrweiler. Freisheim bildet zusammen mit den Orten Berg, Krälingen, Häselingen, Vellen und Vischel die Ortsgemeinde Berg. Zur Gemeinde […]

53505 Altenahr

Altenahr

Der Ort Altenahr hat 1919 Einwohner und liegt in 170 m Höhe direkt an der Ahr. Die Gemeinde bietet den Gästen in wunderschöner Naturlage herrliche Wanderwege und natürlich den berühmten Ahr-Wein.

Altenahr ist Sitz der Verbandsgemeindeverwaltung. […]

53520 Dümpelfeld-Ommelbachtal

Dümpelfeld-Ommelbachtal

Das Ommelbachtal, in 350 m Höhe, liegt ca. 1,5 km von dem Ort Dümpelfeld entfernt und ist ein Wochenendgebiet (seit Anfang der 2000er Jahre als Splittersiedlung zu Dümpelfeld zugeordnet) mit ca. 60 Häusern. Wenn auch […]