Wir ermitteln den Marktpreis Ihrer Immobilie!

Sie möchten kein Geld verschenken und Ihren Besitz zu einem möglichst hohen Preis veräußern? Dieses Interesse teilen wir. Darum gehört zu unserem Service eine gewissenhafte Marktpreisermittlung Ihrer Immobilie. Wir kennen den Markt vor Ort und informieren Sie über Preise, Mieten und Marktentwicklungen. Wir sind auf dem aktuellen Stand wenn es um Angebot und Nachfrage des jeweiligen Immobiliensegments geht und betreuen Käufer und Verkäufer mit transparenten Informationen.

Verfahrensweisen der Marktpreisermittlung

Für die zuverlässige Bewertung einer Immobilie benötigt man wesentlich mehr Informationen als die allgemein zugänglichen Daten, wie beispielsweise den aktuellen Bodenrichtwert.

Damit Sie einen Eindruck davon bekommen wie eine Marktpreisermittlung durchgeführt wird, stellen wir Ihnen die gängigen Verfahren kurz vor:

Vergleichswertverfahren

Am beliebtesten ist das Vergleichswertverfahren, bei dem die zu bewertende Immobilie oder das Grundstück in Relation gesetzt wird zu vergleichbaren Objekten im selben Einzugsgebiet. Das Verfahren, an dessen Ende eine konkrete Zahl steht, ist aufwendig. Bodenrichtwertkarten werden hierfür ebenso zu Rate gezogen wie die Kaufpreissammlung deutscher Gutachterausschüsse, die man auf Antrag einsehen kann. Grundstücksmarktberichte, Informationen über die Infrastruktur, die Ausstattung, den baulichen Zustand und eigene Marktrecherchen vervollständigen die Daten und ermöglichen eine realistische Einschätzung der aktuellen Marktsituation und des entsprechenden Preises.

Ertragsverfahren

Ein Verfahren das hauptsächlich bei vermieteten Immobilien zum Einsatz kommt ist das Ertragswertverfahren. Hier wird ermittelt welcher Reinertrag aus der Vermietung zu erwirtschaften ist. Das ist natürlich bedeutend, wenn solch eine Immobilie als Anlageobjekt verkauft wird. Um ein realistisches Bild zu erhalten, muss nicht nur der Wert von Boden und Gebäude ermittelt werden, sondern auch die Einnahmen und die Kosten, die aufgrund der Vermietung entstehen, müssen eingerechnet werden.

Sachwertverfahren

Das Sachwertverfahren bezieht sich im Gegensatz dazu nicht so sehr auf die aktuelle Marktsituation sondern beurteilt rein rechnerisch den Wert von Boden, Gebäuden und Anlagen. Die Grundlagen für dieses Verfahren sind die Immobilienwertermittlungsverordnung und die Wertermittlungsrichtlinien. Bodenwert mit Erschließungskosten, Grundstücksgröße, Baujahr der Gebäude, die Anlagen auf dem Grundstück sowie genaue Informationen über Zustand und Instandhaltung des umbauten Raums fließen in die Wertermittlung ein. Da jedoch die aktuelle Marktsituation hierbei keine Beachtung findet, ist das Verfahren nicht gut geeignet um den tatsächlich zu erzielenden Marktpreis zu ermitteln.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich unter (0 26 91) 10 80 oder über unser Kontaktformular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Ihr Ansprechpartner

Dominik Skiba
(0 26 91) 10 80

Beratungsqualität, auf die Sie sich verlassen können

Durch unsere kompetente Beratungsleistung dienen wir Ihren finanziellen Interessen. Wir bewerten Grundstück und Gebäude, erstellen eine Marktanalyse, prüfen alle Objektunterlagen, begutachten bestehende Mietverträge und geben Ihnen konkrete Informationen an die Hand, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können.

Wenn Sie nun mit dem Gedanken spielen unseren Service in Anspruch zu nehmen, so füllen Sie doch bitte ganz unverbindlich das oben stehende Formular aus. Wir werden uns nach Erhalt kurzfristig mit Ihnen in Verbindung setzen, um den weiteren Verlauf und alle Einzelheiten mit Ihnen zu besprechen.