53505 Berg-Krälingen

Sie sind hier://53505 Berg-Krälingen
53505 Berg-Krälingen2020-04-22T13:15:43+02:00

Project Description

Krälingen

Krälingen hat ca. 180 Einwohner, liegt in 333 m Höhe und gehört zur Verbandsgemeinde Altenahr im Landkreis Ahrweiler. Krälingen bildet zusammen mit den Orten Berg, Freisheim, Häselingen, Vellen und Vischel die Ortsgemeinde Berg. Zur Gemeinde gehört auch der Wohnplatz Forsthaus Vilma Höhe in Unter-Krälingen sowie der Wochenendplatz „Ober dem Winkel“, ca. 700 m nordwestlich von Ober-Krälingen gelegen.

Obwohl ein kleiner Eifelort, unterteilt sich Krälingen in die Ortsteile Ober- und Unter-Krälingen, die durch die Ahrstraße miteinander verbunden werden.

Infrastrukturell verfügt Krälingen über eine Gaststätte, ein Blumengeschäft, ein Spielwarengeschäft, einen Pflegedienst sowie eine Reitschule. Ansonsten gibt es keine Geschäfte, fahrende Händler beliefern die Einwohner mit Waren des täglichen Bedarfs. Die Gemeinde Berg hat ein reges Vereinsleben mit Junggesellen-, Wander- und Sportvereinen, freiwillige Feuerwehr und einer Musikgruppe. Der Kindergarten ist Berg-Freisheim, die Grundschule befindet sich im Ort. Die Realschule Plus in Altenburg (12 km) und das Gymnasium werden in Bad Neuenahr oder Adenau besucht und mit Bussen angefahren.

Die Gemeinde liegt im nördlichsten Teil der Eifel an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen, nur etwa 10 km von dem Fluss Ahr entfernt.

Wanderer und Naturfreunde schätzen die unberührte Natur dieser Gegend mit ihren abseits vom Verkehr gelegenen Wanderwegenetzen, wie dem Karl-Kaufmann-Weg und dem Eifelhöhenweg, die das nahe gelegene Vischeltal durchqueren.

Der nahe gelegene Weinort Altenahr verfügt über Ärzte, Apotheken und Banken, Hotels, Restaurants und Weinlokale sowie Campingplatz, Reithalle, Eisdiele, Poststelle, Tankstelle, Kfz-Werkstätten und Kindergarten.

Bad Neuenahr und Adenau bieten umfassende Infrastrukturen mit Behörden, Krankenhäusern, Ärzten, Apotheken, Hotels, Restaurants sowie vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitangeboten. Motorsportfans kommen hier ebenfalls auf ihre Kosten aufgrund der Nähe zum international bekannten Nürburgring mit seinen zahlreichen Events.

Verkehrsanbindung mit dem Pkw:
Bis zur Autobahn A61 Richtung Köln und Koblenz über die Bundesstraße B257 sind es nur 16 km.

Entfernungen und Fahrtzeiten mit dem Pkw:
Nach Berg – 6 km/10 Min.
nach Altenahr – 8 km/15 Min.
nach Ahrbrück – 11 km/17 Min
nach Bad Neuenahr – 24 km/39 Min
nach Bonn – 35 km/32 Min.
nach Adenau – 25 km/30 Min.
zum Nürburgring – 34 km/40 Min.
nach Köln – 62 km/55 Min.
nach Koblenz – 80 km/63 Min.

Öffentliche Verkehrsmittel:
Mehrmals täglich fahren Buslinien Bad Neuenahr, Adenau und die umliegenden Ortschaften an. Vom Ahrbrücker Zug- und Bus-Bahnhof fährt stündlich die Ahrtalbahn nach Bonn mit Umsteigemöglichkeiten in alle Richtungen.

Busverbindungen können Sie aufrufen unter:
www.swb-nahverkehr.de

Weitere Informationen können Sie aufrufen unter:
www.berg-aw.de und www.altenahr.de

Schnelles Highspeed-Internet (teilweise Glasfaser) bekommen Sie in 53505 Berg-Krälingen über den Anbieter Deutsche Telekom.

Der Bodenrichtwert in 53505 Krälingen liegt bei 44 Euro. Es handelt sich um einen Richtwert. Gerne erstellen wir eine Marktwertermittlung für Ihr Grundstück in 53505 Krälingen.

Sie suchen einen Käufer für Ihre Immobilie in Krälingen oder interessieren sich für eine unverbindliche Wertermittlung?

Unsere aktuellen Angebote in Krälingen und Umgebung:

Diese Objekte wurden in Krälingen in der letzten Zeit erfolgreich über Immobilien Skiba vermittelt:

Erfahrungen & Bewertungen zu Immobilien Skiba